Digitalisierung, Transport
//
06.07.2022

Jubiläum: GDP network solution ist seit zwei Jahren erfolgreich am Markt

Digitalisierung
Transport

Das Pharmalogistik-Netzwerk GDP network solutions schaut auf zwei ereignisreiche Geschäftsjahre zurück, in denen sich das Transportnetzwerk trotz gesellschaftlicher Krisen erfolgreich am Markt etablieren konnte.

Seit zwei Jahren erfolgreich am Markt: Das Pharmalogistik-Netzwerk GDP network solutions  Bild: GDP network solutions

Am 06.07.2020 wurde das GDP network solutions gegründet. Genau zwei Jahre später wird in Biebesheim am Rhein nicht nur das Jubiläum des Pharmalogistik-Netzwerks gefeiert, sondern auch die Einführung des Einzelpaketversands. Eine weitere Neuheit: Die Sendungen lassen sich jetzt mit Temperaturdaten in Echtzeit per Track & Trace im Web verfolgen. „Wir bieten unseren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum von der Komplettladung bis zum Paket – auf Wunsch auch als Express-Sendung,“ berichtet Jürgen Oetzel, Geschäftsführer der GDP network solutions GmbH. „Wir orientieren uns derzeit am Volumen des deutschen Marktes, planen jedoch in Zukunft eine Expansion in andere europäische Länder, wie die D-A-CH-Staaten.“

 

Zehn Pharmalogistiker unter einer Marke

Die Vision eines flächendeckenden Pharmalogistik-Netzwerks entstand bereits 2018 im Rahmen eines Zusammenschlusses mehrerer Logistiker aus dem Mittelstand. Im März 2020 gründeten schließlich zehn Transportunternehmen ein bundesweites Logistiknetzwerk. Das war die Geburtsstunde der Marke GDP network solutions. Gemeinsam wurden die Weichen gestellt sowie Kernsätze und Werte für die Kooperation definiert.

Im Vordergrund steht, nach dem Verständnis der mittelständischen und inhabergeführten Unternehmen des Netzwerks, die Nutzung bereits vorhandener GDP-Strukturen und Kapazitäten. Neben dem temperaturgeführten Transport von Medikamenten aus dem Bereich der Humanmedizin bietet GDP network solutions auch für Empfänger-, Versender- und Produktgruppen der Segmente Tierarzneimittel und Kosmetik mit hohem Qualitäts- und GDP-Anspruch die bestmögliche Logistiklösung. „Im Kundenauftrag transportieren wir zudem Medical- und Medizinprodukte sowie Waren aus der Pharma- und Healthcare-Branche ohne GDP-Anspruch“, so Oetzel weiter. „Wir bieten Logistikkonzepte, die speziell auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind. Der Qualitätserhalt und die Unversehrtheit der Transportgüter haben dabei immer höchste Priorität.“ Individuelle Leistungen wie LTL- und FTL-Transporte, BTM-Logistik, Pharmalager und weitere GxP-Services werden über die Netzwerkpartner ebenfalls abgedeckt.