Fleet Complete auf der Hypermotion: Telematik für die neue Mobilität

digitalisierung 08.09.21

Fleet Complete ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"

Es ist ein besonderer Moment, wenn am 14. September die Hypermotion ihre Tore öffnet – auch für Fleet Complete. Das inzwischen seit mehr als 20 Jahren tätige Unternehmen ist ein weltweiter Anbieter von vernetzter Fahrzeugtechnologie und verfügt über Standorte in 15 Ländern rund um den Globus – der Hauptsitz befindet sich in Kanada, der Sitz der Fleet Complete Germany GmbH in Bonn. Auf der Hypermotion in Frankfurt am Main wird Fleet Complete als Mitglied der TOPLIST der Telematik auf der VIP-Lounge von Telematik-Markt.de zu Gast sein. 

Die Telematics VIP-Lounge befindet sich auf der Hypermotion an Stand B28.

„Es freut uns, wieder in persönlichen Kundenkontakt zu treten nach den vielen Online-Meetings“, heißt es von Unternehmensseite. Dass die Messe nun stattfindet, sei ein gutes Zeichen, dass die Wirtschaft sich gefangen habe und es wieder bergauf gehe.

Kooperation mit Lastenrad-Spezialist citkar

Fleet Complete selbst konnte im Juli die Partnerschaft mit citkar verkünden. Das Berliner Unternehmen hat den Loadster entwickelt, eine „Symbiose aus E-Bike und Nutzfahrzeug“. Gemeinsam haben die Firmen nun eine Lösung für die Digitalisierung der Wartung und Instandhaltung von E-Lastenrädern geschaffen.

Telematik für Cargobike-Flotten

Mit der Tracking-Lösung Drive & Track der Deutschen Telekom powered by Fleet Complete für citkar Cargobike-Flotten werden automatisch regelmäßige Berichte über den Fahrzeugzustand, die gefahrenen Kilometer, die durchschnittliche Geschwindigkeit, die Fahrstrecke sowie die während der Fahrt entstandene CO2 -Emission der Fahrzeuge generiert. Sollte es einen Ausfall geben, wird dem Assistance-Dienst von citkar die Position mitgeteilt. Bei einem Diebstahl ist die Verfolgung des entwendeten Fahrzeugs möglich.

Fuhrparkmanagement für klassische Lkw-Flotten

Mit dieser Partnerschaft und auch der Lösung "Corporate Carsharing" könne man Lösungen zum Thema Neue Mobilität anbieten, freut sich Fleet Complete. Zu den aktuellen Produkten von Fleet Complete gehört auch der Fleet Tracker in den Varianten Standard, Advanced und Truck. Er beinhaltet unter anderem Ortung, Analyse und Reports, in der Advanced-Variante auch beispielsweise Auftragsübermittlung und Spesenabrechnungen, in der Variante Truck etwa das Auslesen der Fahrerkarten per Remote-Download.

Digitalisierung
Sie möchten sich mit einem Lehrabschluss in der Logistik höher qualifizieren?

Sie arbeiten seit mind. 1,5 Jahren als Quereinsteiger in der Logistik?

Sie wollen eine solide Ausbildung in einer krisensicheren Branche?

Sie wollen tiefer eintauchen in die Materie und suchen eine fundierte Ausbildung?