Großprojekt für JÖBSTL East in Georgien

transport 10.09.21

JÖBSTL EAST stellt erneut seine Kompetenz als Spezialist im Sondertransportbereich und für Projektabwicklungen unter Beweis.

Im Auftrag eines renommierten Österreichischen Anlagebauers im Bereich Stromerzeugung übernimmt die JÖBSTL East GmbH die komplette logistische und zolltechnische Abwicklung für den Transport aller Turbinen und Generatoren   aus Austria bzw. aus der ganzen BALKAN Region primär Kroatien nach Zikila-Georgien

Enge Zeitfenster, hohe Qualitätsansprüche an uns als Logistikdienstleister bzw. Zeit und Kostendruck sind für uns Standard. Diese Herausforderungen im Blick entwickeln wir für unsere Kunden jeweils die maßgeschneiderte Transportmöglichlösungen. Neben der Lademittelbeschaffung und dem Spezialverpackungsbau berät JÖBSTL East seine Kunden auch bei der Wahl von Wurfplanen, Verpackung und Versicherung, verwiegt die Fracht und erstellt Packlisten, organisiert Zwischenlagerungen und übernimmt die Transport- sowie Exportzollabwicklung. Generell bei solchen Aufträgen ist ein durchdachtes Zeitmanagement sehr wichtig. „In enger Zusammenarbeit und fortlaufender Kommunikation mit dem Absender und Empfänger stimmen wir einen logistischen Zeitplan inkl. einer Vorab – Streckenkontrolle für die Sondertransporte ab“

Durch gute Beziehungen zu den Behörden vor Ort in Georgien ermöglichen wir exakte Planungssicherheit inkl. der Zollabwicklung und durch ein Zwischenlager für Abrufe nähe der Entladestelle für einen reibungslosen Ablauf vor Ort in Georgien

Die eingesetzte Flotte reichte dabei von 13,60 m Mega-Planen-LKW bis hin zu einem 4 Achs Semi Tieflader mit einer Tragfähigkeit von 44.000 kg. Die ersten 10 LKWs ( alle GPS überwachte Fahrzeuge )  wurden Richtung GEORGIEN schon beladen, bzw- bis Ende des Jahres sind noch weitere 13  LKW Transporte ( 13,60 m Mega Plane oder Sondertransport LKWs )  – Richtung GEORGIEN geplant. Alle Transporte laufen ohne Umladung.

LOGISTISCHES GESAMTKONZEPT

Beratung sowie länderspezifische Informationen über GEORGIEN runden das logistische Gesamtkonzept ab.

„Mit unserem Dienstleistungskonzept konnten wir uns gegen diverse multinationale Konzerne durchsetzen und unsere Kompetenz bei der Abwicklung derartiger Projekte aufzeigen“, so Dipl. Betriebswirtin Angelika Fischer, Managing Director bei der JÖBSTL EAST GmbH.


 

Transport
Sie möchten sich mit einem Lehrabschluss in der Logistik höher qualifizieren?

Sie arbeiten seit mind. 1,5 Jahren als Quereinsteiger in der Logistik?

Sie wollen eine solide Ausbildung in einer krisensicheren Branche?

Sie wollen tiefer eintauchen in die Materie und suchen eine fundierte Ausbildung?